Blues in the Schools

21. - 26. April 2020
#BluesBasel

Blues Festival Basel
  • Blues in the Schools
  • Blues in the Schools
  • Blues in the Schools
Blues als Schulfach?

Blues in the Schools

Blues in the Schools in Basler- und Baselbieter Schule

Mit dem Ziel der nächsten Generation den Blues näher zu bringen, wurde vor vielen Jahren „Blues in School“ ins Leben gerufen. Dabei werden rund um das Blues Festival Basel, in Basler- und Baselbieter Oberstufenschulen Musikworkshops durchgeführt, wo internationale Künstler in den Schulklassen auf gleicher Augenhöhe gemeinsam mit Schülern musizieren und Einblick in den Blues und das Künstlerleben geben.

Aufgrund der positiven Resonanz werden die Workshops von heute zwei auf bis zu sechs Workshops ausgebaut. Es ist vorgesehen, dass in Abhängigkeit der Verfügbarkeit der Künstler, an drei Tagen (Mi, Do, Fr) Schulen besucht werden. Zum bisherigen Gymnasium Laufen und der Swiss International School Basel, kommen die Gymnasien am Münsterplatz und Münchenstein dazu.

Impressionen 2019

Mit Vanessa Collier im Gymnasium Laufen (Videos: Urs Meyer)

Impressionen 2018

Mit Erja Lyytinen im Gymnasium Laufen

Impressionen 2017

Mit Oscar Wilson und Joel Paterson im Gymnasium Laufen

Organisation

Organisation

Unsere Festival-Crew

Lernen Sie unser tolles Festival-Team kennen. Ohne deren Einsatz wäre unser Festival nicht machbar. Danke.

Blues In the Schools

Blues als Schulfach?
Wir besuchen mit Künstlerinnen und Künstlern die Schulen der Region Basel und bringen den Jugendlichen den Sound und das Lebensgefühl des Blues direkt in die Schulstube.
Location

Location

Das Volkshaus Basel
Das Blues Festival Basel findet seit Jahren im Volkshaus Basel, Rebgasse 12-14, beim Claraplatz, statt

Bluesletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an, damit sie immer up to date sind in Sachen Blues. So verpassen Sie keine aktuellen News, Termine und Künstlerinfos mehr!