Vereins-Mitteilungen

Mitteilungen über vereinsinterne Angelegenheiten

Mitgliederversammlung vom 21.08.2018
 
Das Blues Festival Basel steuert auf seine Jubiläumsausgabe zu
 
Eine stattliche Zahl an Mitgliedern fand sich trotz warmen Temperaturen an der Mitglieder-versammlung des Vereins Blues Festival Basel im Volkshaus ein. Im kommenden Jahr findet das Blues Festival Basel zum 20. Mal statt. Diese Jubiläumsauflage soll mit Top-Acts gefeiert werden.

Doch zuerst befasste sich die Versammlung mit der Jahresrechnung vom vergangenen Vereinsjahr. Der Kassabericht wurde verlesen und schliesst mit einem kleinen Verlust ab.
 
Im Bereich Sponsoring wurde ein neues Konzept erarbeitet und es konnte bereits die EBM und die Handelskammer als zwei neue wichtige Sponsoren gewonnen werden.

Der Vorstand des Vereins Blues Festival Basel wurde von bisher sechs Mitgliedern auf acht Mitglieder aufgestockt. Neu mit dabei sind Edo Löw, aktiver Musiker und Programmverantwortlicher von Em Bebbi sy Jazz. Er wird neuer Vizepräsident des Blues Festival Basel. Pascal Storck, ebenfalls aktiver Musiker, wird neuer Chef Sponsoring des ganzen Festivals. Beide Persönlichkeiten wurden wie der bisherige Vorstand mit Akklamation bestätigt.

Astrid van der Haegen, die Programmverantwortliche des Blues Festival Basel, berichtete in der Folge, dass die Verhandlungen mit den am Jubiläumsfestival teilnehmenden Bands gut voranschreiten würden und dass man sich auf gute Musik freuen dürfe.

Bevor die Anwesenden zum vom Volkshaus gesponserten feinen Apéro schreiten konnten, ergriff Edo Löw das Wort und teilte den Anwesenden mit, dass für den Verein und das Festival strukturelle Veränderungen vorgesehen sind um auch in Zukunft  weiterhin erlebnisreiche Abende für die Festivalbesucher bieten zu können. (lm)

Die beiden neuen Vorstandsmitglieder des Vereins Blues Festival Basel:
 
Edo Löw (Vizepräsident) Pascal Storck (Chef Sponsoring)
Herzliche Gratulation !
          
Terminliste für BFB 2019
 
Tag Datum Zeit Was Ort
MI 23.05.2018 18.00 Helferessen ChaBah, Kandern
DI 21.08.2018 19.00 GV Volkshaus
MI 17.10.2018 17.00 Sponsoren-Infoabend Volkshaus
DI 26.02.2019 11.00 Pressekonferenz Volkshaus
SA 23.03.2019 18.00 Blues in der Kirche Kirche, Liestal
DI 09.04.2019 20.00 Promo Blues Night Volkshaus
MI 10.04.2019 20.00   Volkshaus
DO 11.04.2019 20.00   Volkshaus
FR 12.04.2019 20.00   Volkshaus
SA 13.04.2019 20.00   Volkshaus
SO 14.04.2019 11.00 BluesBrunch Volkshaus
 
***
Mitgliederversammlung vom 28.08.2017

Viel Publikum – wunderbarer Blues
Zur 15. Mitgliederversammlung des Vereins Blues Festival Basel konnte Louis van der Haegen im renovierten Galeriesaal des Volkshauses Basel eine stattliche Mitgliederschar begrüssen. Er konnte auch heuer wiederum positive News vermelden. Die Platz-Auslastung des letzten Festivals betrug 98 Prozent. Noch nie zuvor wurden soviele Tickets auf Ticketcorner gebucht. Louis van der Haegen und seine Crew, in der seit gut drei Jahren auch Astrid van der Haegen (Louis’ Tochter) aktiv mitwirkt, haben somit gut gewirtschaftet.
Die Bands aus aller Herren Länder, die den Blues in sämtlichen Spielformen zelebrieren, stossen beim Publikum auf guten Anklang. Immer wieder pflegen die Exponenten des Blues Festivals Basel Kontakte im In- und Ausland, so zum Beispiel mit dem Valle Maggia Festival, aber auch mit den Festivals in Luzern, Baden und Sierre. Das Blues Festival Basel ist auch Mitglied der International Blues Challenge, der European Blues Challenge und der Swiss Blues Society.

Louis van der Haegen wartete an der GV mit interessantem Zahlenmaterial auf. Sage und schreibe 42 Prozent der Festivalbesucher stammen aus dem Kanton Basel-Landschaft und immerhin 25,5 Prozent aus dem Kanton Basel-Stadt. Weitere 26,7 Prozent reisen aus der übrigen Schweiz an und 5,8 Prozent aus dem Ausland. Der Löwenanteil der Besucher ist zwischen 40 und 59 Jahren alt. Man hofft, in Zukunft mehr Junge für den Blues zu gewinnen. In diesem Bereich unternimmt man auch jedes Jahr grosse Anstrengungen, zum Beispiel mit Blues-Workshops an den Schulen in der Nordwestschweiz.

Die diesjährige Rechnung des Vereins schliesst mit einem erfreulichen Plus ab. Im Vorstand gab es zwei, drei Neubesetzungen. Verabschiedet wurden Urs Philipp Hug (Kassier, neue Kassiererin wird Heidi Belser), Bea Trachsler (Medienbetreuung, neuer Medienbetreuer wird Felix Bosshard), Werner Geiger (Revisor, neue Revisorin wird Uschi Stadelmann) und Franziska Baumann (GrafikDesign, neue GrafikDesignerin wird Carol Engler). Auch sonst steht der Verein auf sicheren Füssen. Peter Stengle betreibt seit einem Jahr das Sekretariat des Blues Festival Basel und Ivan Kartschmaroff wurde mit dem WebMastering der Homepage beauftragt (www.bluesbasel.ch). Alle abtretenden Vorstandsmitglieder wurden mit einem Präsent für ihre wertvolle Arbeit belohnt.

Im Anschluss an die Versammlung wird ein vom Volkshaus offerierter Zydeco-Apéro geboten, mit der Band <Crawbone Zydeco> rund um Urs Meyer. Der Vorverkauf fürs neue Festival beginnt am 30. Oktober 2017. Die Top-Acts werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. Unter anderem ist auch ein Hochkaräter mit Montreux-Vergangenheit mit dabei.
Wer im Verein Mitglied werden möchte, oder neue interessierte Leute als Mitglieder anwerben kann, ist herzlich willkommen.
Lukas Müller (Diesen Text als .pdf runterladen)


"Crawbone Zydeco", welche die GV musikalisch lebendig unterstützt haben. (fotos Abbas Schumacher)


Neuzugänge im Vorstand: Heidi Belser (Finanzen), Louis VanderHaegen, Felix Bosshard (Medien)


und Carol Engler (Grafikdesign)

***
Mitglied werden.
Vorteile geniessen.

Vergünstigte Eintritte zu Konzerten
des Blues Festival Basel

Im ersten Mitgliedsjahr, je ein Gratisabo für Jazz’n’More und Jazztime.

Mehr >>